Gedankensplitter

gesammelte Kurztexte von Werner Schwarz

„Was man denkt und fühlt bringt man in Form.
Man wird das, worüber man nachdenkt. - „

„Licht entfaltet sich am Widerstand.“

„Was hätte mir für ne Wunderwäut, wär me hingerem Schöne, wi hingerem Gäut.“

„Was isch Chraft?
D Schwachheit optimal gnützt, aber nid a Angerne, süsch isch es schwach.“

„Welches Ende war wohl vor dem Anfang der Schöpfung?“

"Kreis, Ursymbol reinster Form.
Aufgehoben sind Anfang und Ende.
Alles wird Ende. Alles ist Anfang.“

„Isch mis Läbe e Rächnig wo nie ufgeit, oder e Spirale wo witter dräit?“

„Ds Liecht steit gäge d Fiischteri, aber ds Liecht isch das wo Aus i Bewegig setzt“.

 

 

  

«Kreis, Ursymbol reinster Form. Aufgehoben sind Anfang und Ende. Alles wird Ende. Alles ist
Anfang.»

Werner Schwarz

Home Impressum System by cms box Login